Das Unternehmen

Das Unternehmen Elektro Zöhrer wurde im Jahr 2004 gegründet. Inhaber und Geschäftsführer ist Andreas Zöhrer, geboren 1968.

Von 1983 bis 2004 war Andreas Zöhrer bei der Firma Elektro Waßner GmbH beschäftigt, im Jahr 1991 wurde er Gesellschafter dieser. Ab 1989 war er für die Firma Waßner als eigenverantwortlicher Projektleiter, in der voestalpine Donawitz zuständig.

Im März 2004 entschied sich Andreas Zöhrer jedoch für die Selbstständigkeit. Unterstützend für die geplante Firmengründung war die Tatsache, dass die voestalpine dem Können des Jungunternehmers und seinem Team vollends vertraute und ihn für das Werk in Donawitz als Fremdfirma, zuständig für elektrische Belange, engagierte. Damit war die wirtschaftliche Voraussetzung für das Bestehen des Unternehmens gegeben.

Um den Start zu erleichtern, wurde im Keller seines Wohnhauses ein Büro eingerichtet. Nach eineinhalb Jahren, war es aufgrund der raschen Vergrößerung des Unternehmens notwendig, den Firmenstandort nach Traboch zu übersiedeln. Auch heute noch findet man Elektro Zöhrer am Lindenweg 3.

Zu Beginn bestand das Elektro Zöhrer-Team aus einer neunköpfigen Mannschaft, heute tragen 20 bestens geschulte Mitarbeiter zum Erfolg des Unternehmens bei.

Weiters wurde im Jahr 2019 der Umbau des Technikbüros in der Landesstraße 33, 8772 Traboch fertiggestellt. Dort werden die technischen Fäden für elektrische Planungen und Ausführungen, Industrie-Gewerbe-Photovoltaikanlagen, IT-Verkabelungen und KNX Programmierungen gezogen.

Durch ihre langjährige professionelle Arbeit hat die Elektro Zöhrer GmbH auch bei Wohnanlagen und Einfamilienhäusern den Status eines seriösen, zuverlässigen und innovativen Partners erlangt.

Die klare Firmenphilosophie der Elektro Zöhrer GmbH ist es, mit bestens geschulten Mitarbeitern, qualitativ und pünktlich zu liefern.

Mitarbeiter

Johann Nebel

Technischer Support

Franziska Zöhrer

Office Management

Andrea Steinberger

Office Management

Conni Kurz

Office Management

Hannah Reicher

Lagerwirtschaft